Spielgemeinschaft FC Hausen und FC Zell im Jugendbereich

Die Jugendabteilungen der benachbarten Vereine des FC Hausen und des FC Zell beschreiten künftig gemeinsame Wege. Mit der Saison 2021/22 werden bei den älteren Jahrgängen in der A-, B,- und C-Jugend die Teams beider Mannschaften in einer Spielgemeinschaft SG Hausen-Zell an Meisterschaft- und Pokalwettbewerben teilnehmen.
Fusionen gehören im Nachwuchsbereich der Fußballer praktisch zum Alltag. Nahezu alle Vereine leiden speziell bei den 12-18-Jährigen unter zunehmendem Spielermangel, der es unmöglich macht, eine komplette eigene Mannschaft pro Jahrgang zu stellen
Im FC Hausen fand der FC Zell einen neuen Partner, mit dem künftig die Kräfte im Jugendbereich gebündelt werden sollen. Die Vereinsverantwortlichen sowie die Jugendleiter/innen des FC Zell und vom FC Hausen waren sich nach positiven und zielführenden Gesprächen schnell einig geworden. Das freundschaftliche Verhältnis der beiden Vereine und die übereinstimmende Philosophie hinsichtlich der Nachwuchsarbeit lassen eine sehr vielversprechende Partnerschaft für die kommenden Jahre erwarten. Das wichtige Ziel muss es sein, den jungen Talenten aus Hausen und Zell eine optimale Plattform zu bieten, sich sportlich und sozial weiterzuentwickeln und somit den Sprung in den Aktivbereich zu erleichtern. Auf diese Weise kann die Existenz der beiden Nachbarvereine, die jeweils auch die Vereinsfarben grün-weiß tragen, nachhaltig gesichert werden.
Trainer für Jugendbereich gesucht. Bewerbt Euch: Für die Verstärkung unseres Trainerstabes suchen wir Trainer für alle Altersklassen. Du hast Lust Talente zu formen und zu fördern? Dann bist du bei uns genau richtig. Werde Jugendtrainer in unserem Team. Melde dich einfach beim FC Hausen unter der Nummer 01703452601 Jugendleiter. Wir freuen uns auf dich.
FC Hausen